Hof Lenzen Unsere Leidenschaft: Schottische Hochlandrinder Rather Straße 106 | 52385 Nideggen-Rath | hoflenzen@gmail.com | 02427 / 90 92 34 | N 50 42.194 E 6 28.112
Eifel zu Pferd

Bestes Bio-Fleisch vom Schottischen Hochlandrind

 

Rinderzucht im Einklang mit der Natur

 

 

Durch natürlich und artgerechte Haltung bieten wir ihnen hochwertiges schmackhaftes und zartes Highlandfleisch an. Das Fleisch dieser natürlich aufgewachsenen Tiere ist im Delikatessenbereich einzuordnen. Highlandfleisch ist auch für gesundheitsbewußte Feinschmecker zu empfehlen. Das Highlandfleisch des Hochlandrindes enthält weniger Fett und Cholesterin als andere Fleischsorten. Es enthält einen höheren Anteil an wertvollen Proteinen.

 

Unsere Kühe werden im Natursprung von unserem Zuchtstier belegt. Es gibt daher keine künstliche Besamung, keine Hormon- oder Medikamentenzugabe. Die Kälber wachsen mindestens 8 Monate bei den Mutterkühen auf. Die Milch dient ausschließlich zur Kälberaufzucht. Die Kälber werden ohne Milchaustauscher und Kraftfutter groß gezogen. Unsere Rinder bekommen kein Kraftfutter, sie ernähren sich von Gras und im Winter vom selbst geerntetem Heu und ein wenig Heulage.

 

Ein Highlandrind wächst wesentlich langsamer, das Fleisch ist reifer, hat einen geringen Wasseranteil, was sich bei der Zubereitung, beim Braten bemerkbar macht.

 

Weitere Vorteile des Qualitätsfleisches :


frei von Hormonen, Schwermetallen, Pestiziden, und anderen Rückständen

kräftiger, fast wildähnlicher Eigengeschmack

feinfasriges, festes Fleisch

günstiges Verhältnis von notwendigen Fettsäuren

 

Weitere wichtige Aspekte unseres Qualitätsfleisches:


Wichtig ist, das die Rinder nahezu stressfrei geschlachtet werden, wir schlachten unsere Tiere in einer hier ortsansässigen Landmetzgerei. Also keine stressige Anfahrt. Jedes Tier wird einzeln geschlachtet, keine Massenschlachtung. Nach der Schlachtung reift das Fleisch ca. 2 Wochen im Kühlhaus

Die Herkunft das Fleisches wird heutzutage immer wichtiger. Bei uns kaufen sie direkt beim Erzeuger. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, jederzeit durch einen Besuch, sich von der artgerechten Haltung und Fütterung zu überzeugen. Lernen sie uns und unsere Hochlandrinder kennen.

 

Jedes Jahr stehen nur einige Hochlandrinder zur Schlachtung an. Bitte haben sie Verständnis, das wir nicht immer alles auf Lager haben können, da unsere Schlachttermine unregelmässig ausfallen. Daher melden sie sich einfach telefonisch oder per Mail an und wir melden uns zeitnah wenn der nächste Schlachttermin ansteht. Wir sprechen dann mit ihnen einen Abholtermin ab. Sie erhalten 10kg Pakete in haushaltsüblicher Größe, vakuumiert verpackt und beschriftet.

 

Genusspaket:

Gewicht ca. 10kg

enthalten: Braten, Rouladen,Gulasch,Hackfleisch sowie Suppenfleisch und Knochen

 

Gourmetpaket:

Gewicht ca. 5kg

enthalten : Roastbeef, Steaks, Filet

 

Tips für die Zubereitung:

Damit ihr Fleisch auch ein Genuß wird und sicher gelingt und beim essen so richtig Freude bereitet. Egal ob Steak oder Braten, das Fleisch sollte nie im rohen Zusatnd gesalzen werden. Salz öffnet die Poren beim garen, Eiweiß aber auch Fleischsaft tritt aus und verbrennt. Verbranntes Eiweiß wird von unserem Körper in Harnsäure umgewandelt. Würzen sie ihr Fleisch erst nachdem sich die Poren geschlossen haben. Bereiten sie ihr Fleisch auf niedriger Temperatur mit langer Garzeit zu. So bleibt der Fleischsaft enthalten und das Fleisch wird butterzart. Wir wünschen ihnen viel Freude mit unseren Paketen und wünschen Ihnen einen guten Appetit.

Die Tabelle gibt eine genaue Übersicht über Fett-, Cholesterin- und Proteingehalt einzelner Stücke vom Hochlandrind im Vergleich zu anderen Fleischsorten.

 

Teilstück                                              Fett                                         Cholesterin                           Protein

                                                              G/100g                                     mg/100g                              g/100g

Keule             Hochlandrind                        4,2                                              45,8                                      22,4

                     Anderes Rindfleisch             13,5                                              63,0                                      18,9

                     Schweinefleisch                  22,9                                               85,0                                     16,9

Schulter         Hochlandrind                       4,7                                                42,4                                     21,5

                     Anderes Rindfleisch            10,6                                                63,0                                     20,2

                     Schweinefleisch                  22,5                                               70,0                                     17,0

Filet               Hochlandrind                      7,1                                                 37,0                                     21,8

                     Anderes Rindfleisch            22,8                                                67,0                                     16,6

Durchschnitt Hochlandrind                     4,5                                                  40,9                                     20,7

                     Anderes Rindfleisch           15,6                                                 64,3                                     18,6

                     Schweinefleisch                 22,4                                                77,5                                      16,9

 

Quelle : The Composition of Foods, Mc Cane & Widdowson

Hochlandrind

Hochlandrinder

Hochlandrinder